KIKSES RELOADED

SATZBAUER ERHEBEN SICH - KIKSES IM KOMMEN
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  
Ähnliche Themen
    Die neuesten Themen
    » Nichtrauchertagebuch der M.
    von turmbauer Di Jun 20 2017, 22:23

    » Anybody out there....?
    von turmbauer Sa Jun 03 2017, 02:56

    » Newtopia
    von Mamita Fr Jan 27 2017, 11:48

    » HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, TELADI!!!!!!!!!!
    von Mamita Fr Jan 27 2017, 11:41

    » BB bei SIXX
    von Mamita Di Dez 29 2015, 21:07

    » Wer gehört am Dienstag auf die Nominierungsliste?
    von Wingah Di Nov 24 2015, 14:47

    » Macht Euch doch kenntlich!!!!
    von turmbauer So Nov 22 2015, 02:26

    » Büchertipps
    von turmbauer Do Nov 19 2015, 01:50

    » Wer soll am Dienstag das Haus verlassen?
    von Wingah Do Nov 12 2015, 18:19

    » Wer soll am Dienstag nominiert werden?
    von Mamita Di Nov 10 2015, 13:19

    » Wisst Ihr eigentlich noch...,
    von Wingah Fr Nov 06 2015, 11:26

    » Warum hat Kevin Lusy als Teampartnerin gewählt?
    von Wingah Do Nov 05 2015, 11:31

    » Sie erinnert sich
    von turmbauer Mi Nov 04 2015, 02:30

    » Wer soll am Dienstag das Haus verlassen?
    von Wingah Sa Okt 31 2015, 22:06

    » Trauriger Nachruf
    von turmbauer Do Okt 22 2015, 00:44


    Austausch | 
     

     Rebecca / Rebelli

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Rebecca / Rebelli   Sa März 15 2008, 01:08

    'KIKSES sprach zuerst mit den Toten' (angelehnt an eine der schönsten Schlagzeilen der Bild).

    Soeben hat Rebecca, wohl einer der interessantesten Charaktere der aktuellen Staffel das Haus verlassen. Freiwillig? Oh nein!

    Doch zunächst, wie gewohnt, ein Bild der Delinquentin:



    (Bild nachgetragen - www.ioff.de geht ja glücklicherweise wieder.)

    Was war geschehen, daß Big Brother Rebecca zum sofortigen Auszug zwang?

    Das gleiche wie immer. Blöde Sprüche - diesmal, anders als bei Adrian, Nazikram. Rebecca ein Nazi? Nee, nee. Aber sie ist halt doof, was soll man darüber diskutieren? Es ging wiedermal darüber, daß man im Haus keine Nazisprüche sagen darf, und auch nicht das Wort 'Führer'. (Das ist übrigens mal eine Grundsatzdiskussion wert, inwiefern das Verbieten von Wörtern Sinn hat oder nicht. Ich freue mich über Eure Meinungen.)

    Rebecca stand mal wieder auf dem Schlauch (ihrem Stammplatz) und fragte, was genau man denn nicht sagen dürfe. Alle Bewohner eierten so ein bißchen herum, bis sie einen Geistesblitz hatte und herausschrie: 'Ach so! So wie 'Sieg heil!' und so?' Allen fiel das Gesicht hinab (und bei einer Person nochmal einzeln die Augenbrauen, aber es wird nicht verraten, bei wem), BB griff zum Cuttermesser und zugleich zum Mikro und bestellte Rebecca sofort ins Sprechzimmer.

    Und nun ist sie raus.

    Es fällt mir nun - anders als bei den bisherigen Bewohnern - unglaublich schwer, meine Meinung über Rebecca zu sagen, da diese so ambivalent ist wie Rebecca selbst.

    Einerseits herrlich verpeilt, unglaublich doof. Niedlicher Fakt am Rande: Nachdem mein Bilderlieferant ioff.de gerade grenzenlos überlastet ist, suchte ich per Google nach einem Bild mit den Begriffen: Rebecca, Big Brother, RTL2, und heraus kam dieses Bild:



    Doof wie Toast. Oh ja, das triffts.

    Andererseits hat sie es geschafft, so ziemlich jeden im Haus schon tief zu verletzen. In vielen Fällen rief sie später noch ihr klassisches 'SPAAAAAASS!' hinterher, was aber auch keinem mehr nützte.

    Am Anfang mochte ich sie. Keiner konnte sie leiden, sie war bei diesen Liveabstimmungen sowohl die Dümmste, als auch die Unsympathischste und die charakterlich Falscheste, alle im Haus nominierten sie über Wochen hinweg... das fand ich traurig. Und ich bewunderte, wie sie trotzdem immer weiter gemacht hatte. Seien wir ehrlich: Die meisten von uns wären unter diesen Voraussetzungen doch wohl freiwillig gegangen, oder?

    Was genau den Anlaß dazu gab, daß man sich dann doch eingehender mit ihr beschäftige, kann ich so direkt gar nicht mehr sagen. Ich glaub, es war, weil die Zuschauer offenbar einen Narren an Rebelli, wie sie mittlerweile hieß, gefressen hatten, sie immer wieder savten (OAH, OAH), und weil z.B. mit Patrick jemand ins Haus kam, der sich einfach mal für sie interessierte. Jedenfalls rückte sie endlich mal in den Vordergrund.... und von da an ging's bergab.

    Zwar konnten wir zunächst feststellen, daß Rebecca über eine hinreißende Ernie-Lache ('chrchr') verfügt, daß sie eine - wie sie sagt - unglaublich tiefschürfende und auch vielschichtige Art des Denkens besitzt, daß sie sich selbst, abgesehen von ihrer Nase, perfekt findet, aber auch in der Lage ist, rasant Gewicht zuzulegen (etwas, das ich zutiefst toll finde), ABER dann fing sie auch schon an, abzudrehen.

    'Offenbar mögen die Zuschauer mich', so mag sie gedacht haben. 'Das heißt ja... das heißt... oh Gott! Ich habe FANS!' So muß es durch ihren fast perfekten Kopf gehallt haben! 'Fans! Fanclubs! Menschen, die an meinen Lippen hängen, meine Worte wie süßen Nektar absorbieren, immer mehr wollen - und möglicherweise mich nicht für strohdoof halten! Geil!'

    Und zack! War Rebecca der Mittelpunkt aller Menschengruppen, an die sie herankam. Wurde sie nicht beachtet, wurde sie laut und ätzend. Gegen Isy - eine Person, die immer zu ihr gehalten hatte - startete sie die Aktion 'Wie nehme ich ihr die Hohlbratze Marcel II weg', dann versuchte sie's auch bei Seraphino und verletzte dabei immer wieder Patrick, was sie aber vermutlich wirklich nicht mit Absicht tat und auch wohl gar nicht bemerkt hat.

    Stichwort 'Marcel II': Na, da hatten sich ja zwei gefunden! Zwei zu 100% ich-bezogene Oberflächler. Solche Gespräche habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gehört!
    'Sag mal, was für ein Mensch bin ich?'
    'Du bist so total der Familienmensch, und ich?'
    'Du bist so voll mitfühlend'
    'Ja, genau, wie findest Du meine Haare? Soll ich sie umfärben, ich bin mir unsicher'
    'Ja, das wäre toll, alle Frauen verlieben sich in Dich'
    'In Dich verlieben sich auch alle Männer, ich finde meine Figur total schön'
    'Ich muß auch langsam wieder abnehmen, aber ansonsten bin ich perfekt'

    U N G L A U B L I C H

    Aber wahr!

    Mit wem kann sich Marcel II nun unterhalten? Und worüber???

    Nun ja - Big Brother wird's zeigen... auch, wie das Leben nach Rebelli/Rebecca so sein wird. Caro hat bittere Tränen vergossen, Naddel sich dann letztlich auch welche abgequält und Hassan hat sie mehrfach umarmt. Gehende Bewohner sind einfach die besseren Menschen!

    Alles in allem bin ich nun NOCH gespannter auf die Nominierungen - oh, und unsere Abstimmung muß geändert werden: 'AAAADMIIIIN!!!!'

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"


    Zuletzt von Wingah am Sa März 15 2008, 02:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    wusch
    Mrs. Sputtelkopp
    Mrs. Sputtelkopp
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 211
    Ort : Mallorca
    Anmeldedatum : 14.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Sa März 15 2008, 01:28

    Ich habe eben beim zappen gesehen, dass die Bewohner Trübsal blasen. Nach kurzem Überblick und diversen Kommentaren (die meist - immer wenn sie irgendwie interessant wurden - weggeschnitten wurden) dämmerte mir die Erkenntnis, dass es sich um Rebecca handelt, die das Haus verlassen musste.
    Wie Wingah so treffend angemerkt hat, war es schwer im IOFF nachzulesen was passiert war.
    Als ich den Grund dafür gelesen habe, hätte ich mich schon wieder aufregen können. Mich würde mal interessieren, wie lange man noch gedenkt, den Deutschen kollektiv ein schlechtes Gewissen einzureden und darüber hinaus "Tabu"-Wörter zu bestimmen.
    In Spanien hat man kein schlechtes Gewissen, weil zahllose südamerikanische Einwohner aufgrund der Profitgier der Spanier das zeitliche Segnen mussten. In Russland hat man ebenso viele Juden dezimiert wie damals in Deutschland - haben die Russen solch ein Kollektiv-Schuldbewusstsein?
    O.K. die haben derzeit andere "Tabu"-Wörter - "Demokratie" zum Beispiel.
    Aber ich finde, es ist im Grunde genommen kein großer Unterschied - politische motivierte Zensur kann nicht gut sein Sad
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    wusch
    Mrs. Sputtelkopp
    Mrs. Sputtelkopp
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 211
    Ort : Mallorca
    Anmeldedatum : 14.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Sa März 15 2008, 01:41

    Nachtrag: Ich habe mir das Tonprotokoll angehört - wenn ihr es hören möchtet bitte:
    http://triefnase.bb6.org/bb8sounds/BB8-20080314-RebeccaHeilomat.mp3
    Inzwischen denke ich, dass Rebelli in den Augen von BB zu sehr dem Spitznamen entsprochen hat und nur auf so eine Gelegenheit gewartet hat, um sie loszuwerden.

    Bin gespannt auf Eure Meinung.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Sa März 15 2008, 01:54

    Das unterschreib ich sofort!
    Natürlich schreit man nicht 'Sieg heil!', aber Wörter zu verbieten, ist einfach albern. Dadurch macht man absolut nichts besser.

    Adrians Spruch fand ich viel schlimmer (Ich denke, wir wissen alle noch, was er gesagt hat, oder?), weil das einfach mal wirklich VERBOTEN ist und widerlich. Aber aus dem Kontext heraus Wörter nicht sagen zu dürfen, ist doof. Und gerade Rebecca, die ja nun wirklich dämlich ist, was ja auch der allerletzte weiß, darf man da nicht ernst nehmen.

    Andererseits: Das ist nunmal Fernsehen, und es kucken immer irgendwelche meinungslosen (oder - freundlich gesagt - meinungsflexiblen) Trottel zu, die alles toll finden, was jemand im TV sagt. Und es ist nicht das erste Mal, daß Rebecca solchen Müll von sich gibt. Warum, sei dahingestellt.

    Trotzdem. Ich finde, daß die Deutschen sich lächerlich machen, mit ihrer unendlichen Scham. Ja, der zweite Weltkrieg war scheiße, ja, es sind Millionen von Menschen umgebracht worden, das ist furchtbar und wir alle sind uns der Geschichte bewußt. Aber meine Güte. Die meisten Beteiligten sind mittlerweile tot. Und daß wir keinen neuen Krieg wollen, sehen wir ja vermutlich alle so. Daher aber immer in Tränen auszubrechen, wenn jemand 'Führer' sagt (da denke ich an 'Jehooova, Jehoova!' aus Das Leben des Brian), ist lächerlich.

    Bricht ein Amerikaner zusammen, wenn jemand 'Indianer' sagt? Nein? Aber die haben sie doch zu Millionen niedergemetzelt, um ihr Land zu übernehmen! Also sollten sie das! Jedes Land hat seine Schande, kein Land ist ohne Kriege durch die Weltgeschichte gekommen, aber wir hier werden uns niemals freimachen können, wenn wir uns immer wieder selbst auf unsere Vergangenheit beschränken. (Mit der Nebenwirkung, daß es noch immer viele Menschen in diversen Ländern gibt, die bei 'Deutschland' prinzipiell an Hitler und Nazis denken - TOLLLLLL.)

    Bei dem Thema könnte ich wahnsinnig werden. Ich kann und werde niemals rechtsradikale Gedanken verstehen oder gar dulden, das steht für mich schon immer fest, aber jedesmal auszuflippen, wenn jemand ein 'verbotenes Wort' sagt, ist total kontraproduktiv.
    Wenn ich meinen (natürlich englischen) Jobtitel übersetze, bin ich Gruppenführer. Oh Gott. Muß ich mich jetzt auch schämen?

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Sa März 15 2008, 01:57

    Zum Tonprotokoll:

    1. Danke dafür, wusch! Super!
    2. Diese Rebecca ist so dämlich............ alle sagen 'Nein, laß es!', sie brüllt es trotzdem...

    Trotzdem bleibt's bei dem, was ich oben schrieb. Wörter verbieten, ist (Achtung, jetzt werd ich polemisch!) wie Bücher verbrennen. Dumm, dumm, dumm.

    Vermutlich hast Du recht, und BB hatte mittlerweile echt die Schnauze voll von Rebecca... und das war ja mal ein guter Anlaß. (Boah, ist die doof. Das nochmal so zu hören... Mann, Mann, Mann.)

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    bommelben
    Smiley-Master
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 250
    Alter : 36
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Sa März 15 2008, 02:04

    Ich finde es auch schlimm, dass man nach wie vor bestimmte Worte nicht sagen darf.

    Aber man muss auch sagen, dass sie damit sehr provozieren wollte. (ich glaub das hört man auch sehr gut in dem Tonfile.)

    Aber ich gehe auch davon aus, dass alle Bewohner in Ihrem Vertrag stehen hat, dass Sie bestimmte Themen nicht ansprechen dürfen und bestimmte Wörter nicht sagen dürfen. Und von daher halte ich den Rauswurf schon für gerechtfertigt. Es war ja immerhin nicht die erste Entgleisung in diese Richtung.

    Aber ich fand in dem Tonfile Alex seine Reaktion toll "Ach du scheiße" daran merkt man doch, das er über die Konsequenzen (vertraglich geregelt?) bescheid wusste.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   So März 16 2008, 03:40

    Hm... habt Ihr das mitbekommen, daß heute nachmittag und auch abends bei der Grillfeier vor dem BB-Haus Leute 'das, was Rebecca gestern gesagt hat' gerufen haben?

    Ab hier lesen.

    Was ist denn davon zu halten?

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    kulta
    Bloody Beginner
    Bloody Beginner
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 18
    Ort : Hamburch
    Anmeldedatum : 09.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 17 2008, 12:44

    Mit einigen Tagen Verspätung auch mal ein Kommentar meinerseits:

    Ob nun Rebeccas unbedachte Äußerung (moment - hat sie je darüber nachgedacht, was sie sagt? ... )

    OK, Start again.

    Ob nun Rebeccas Äußerung ein Willkommener Grund für BB war, eine Rebellin zu "entsorgen", sei dahingestellt. Der sogenannte Deutsche Gruss (ob nun mit angeschlossener Geste oder ohne) fällt unter die Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole und war in der Form wie er bei BB zu hören war, rechtlich zumindest grenzwertig. Dass die Verwendung dieses geschichtsträchtgen Grußes in den meisten Fällen geschmacklos ist, muss man wohl nicht weiter diskutieren - es bedarf eines sehr klugen und rhetorisch geschickten Satirikers, um diesen Worten die Rechtfertigung zu verleihen, ausgesprochen zu werden.
    Nichtsdestotrotz: Ich finde die Art und Weise, in der sich jetzt darüber aufgeregt wird, eher bedenklich. Nur weil da ne Big-Brother-Hohlbratze vergisst, dass es nicht gerade schlau ist, im Fernsehen die schicksalshaften Worte zu sprechen, darf man nicht so tun, als sei dies der Untergang des Abendlandes. Ich finde es viel schlimmer, dass offensichtlich die Mehrheit der Big-Brother-Zuschauer es für das wichtigste hält, daß man spezielle Grußformeln oder andere Symbole aus der Zeit des "Dritten Reiches" verdammt. Und das ist gänzlich falsch. So reduziert man die Geschehnisse von damals auf Symbole und Gestikern und vergisst dabei ganz und gar, was uns die Geschichte eigentlich aufträgt: Nicht, uns ständig und immer für die Vergangenheit zu schämen, sondern sicherzustellen, daß solcherlei Dinge nicht noch einmal passieren können. Und wenn ich mir so anschaue, daß ein Ministerpräsident eines Bundeslandes gemeinsam mit einer Zeitung mit großen Buchstaben unbehelligt an der Grenze zur Ausländerhetze agieren dürfen, dann mutet die Aufregung über die Entgleisung einer Big-Brother-Bewohnerin nur noch grotesk an.
    Festzuhalten ist: Rebelli, so sehr ich sie mochte, hat sich völlig dämlich verhalten, den Bogen überspannt und ist zu Recht rausgeflogen. Schade, aber selber schuld. Sie jetzt zum Nazi oder zur Märtyrerin hochzustilisieren, ist unangebracht und mindestens genauso dämlich.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://blog.kulta.net
    wusch
    Mrs. Sputtelkopp
    Mrs. Sputtelkopp
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 211
    Ort : Mallorca
    Anmeldedatum : 14.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   So März 23 2008, 19:46

    Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Rebecca am Montag wieder ins Haus ziehen...
    Na ja: fest steht, dass sie in der Liveshow auftritt Wink
    Quelle
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 17:15

    Boah, das find ich unmöglich!!! Diskussionen hin oder her - aber BB sollte endlich mal lernen, zu seinen Entscheidungen zu stehen, grrr...

    Und - ganz ehrlich, und politisch sicherlich völlig inkorrekt: Wenn ich das so lese, vergeht mir fast die Lust auf die Sendung heute abend. Ich will BB: oberflächliche Unterhaltung, und basta!

    Naja, wenigstens haben wir den Chat...

    Was sagt Ihr?

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:34

    Öhm, äh... ich bin grad etwas entsetzt!
    Ich schaue ja aus Prinzip keine TZF, aber eben tat ich es doch - und was blitzte mir da entgegen? Des Alex' nacktes Hinterteil - und das, nachdem zwischen seinem Tanzbereich und Caros Tanzbereich (die bestimmte Geste von Patrick Swayze) einiges hin und herging.

    WAS IST DENN DA BITTE LOS???

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    wusch
    Mrs. Sputtelkopp
    Mrs. Sputtelkopp
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 211
    Ort : Mallorca
    Anmeldedatum : 14.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:49

    Ich hab es auch nur kurz in der TZF gesehen- aber DAS hätte ich von Alex nicht erwartet.
    Obwohl die Spekulationen auf HaNA's Auszug heute (siehe TB im IOFF) auch interessant sind Very Happy
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:50

    DER SAUBERMANN!!!!!!!!!!! PAH! Und dann noch der tolle Familienmensch mit dem Hundimäuschen! HA! Ich wußte, daß da was faul ist!

    Ähm - Huddel und Puddel wollen ausziehen? Mist, ich muß in's ioff ;-)

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    bommelben
    Smiley-Master
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 250
    Alter : 36
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:53

    Na die Caro hat bei Ihn "Handarbeit" vollzogen. :handj: Embarassed

    Er hat Ihr ja schon des öfteren erzählt, dass es mit seiner Tanja und ihm nicht soooo gut läuft. Sie sei wohl extrem eifersüchtig. Hihi, wohl zurecht.

    Tja, der Saubermann.

    Na dann wird es wohl nix mehr mit dem Marcel/Caro pärchen.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    bommelben
    Smiley-Master
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 250
    Alter : 36
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:54

    Die waren schon im Sprechzimmer und wollen wohl ganz spontan ausziehen. Spätestens morgen mittag. Aber bei denen glaub ich das erst, wenn sie raus sind.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:56

    UNGLAUBLICH! (Ähm... und dieser Smiley ist ja--- äh... also sehr BB-mäßig...)

    Mann, ist das hammerhart, mit Alex! (Hahaha, Saubermann - wir sind uns wiedermal einig, Hase!) Nach außen hin der edle Familienmensch (aber in der TZF seh ich eh, daß Caro ja nicht von seiner Seite weicht--- wie so oft wird die Frau wiedermal diejenige sein, die den Seitenspung zu ernst nimmt, denk ich mal), und nach außen PFUI!!!!!!!

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Wingah
    Mother of SES
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 590
    Alter : 42
    Ort : Toon Town
    Anmeldedatum : 08.02.08

    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   Mo März 24 2008, 21:57

    Oh, ah!

    _________________
    "Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Rebecca / Rebelli   

    Nach oben Nach unten
     
    Rebecca / Rebelli
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Rebecca Hohlbein - Himmelwärts

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    KIKSES RELOADED :: KIK-SES - Lauert lauschige Lyrik? :: BB-
    Gehe zu: