KIKSES RELOADED

SATZBAUER ERHEBEN SICH - KIKSES IM KOMMEN
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  
Die neuesten Themen
» Sie erinnert sich
von turmbauer Sa Nov 04 2017, 04:04

» Anybody out there....?
von turmbauer Sa Nov 04 2017, 03:39

» Nichtrauchertagebuch der M.
von turmbauer Sa Nov 04 2017, 03:38

» Newtopia
von Mamita Fr Jan 27 2017, 11:48

» HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, TELADI!!!!!!!!!!
von Mamita Fr Jan 27 2017, 11:41

» BB bei SIXX
von Mamita Di Dez 29 2015, 21:07

» Wer gehört am Dienstag auf die Nominierungsliste?
von Wingah Di Nov 24 2015, 14:47

» Macht Euch doch kenntlich!!!!
von turmbauer So Nov 22 2015, 02:26

» Büchertipps
von turmbauer Do Nov 19 2015, 01:50

» Wer soll am Dienstag das Haus verlassen?
von Wingah Do Nov 12 2015, 18:19

» Wer soll am Dienstag nominiert werden?
von Mamita Di Nov 10 2015, 13:19

» Wisst Ihr eigentlich noch...,
von Wingah Fr Nov 06 2015, 11:26

» Warum hat Kevin Lusy als Teampartnerin gewählt?
von Wingah Do Nov 05 2015, 11:31

» Wer soll am Dienstag das Haus verlassen?
von Wingah Sa Okt 31 2015, 22:06

» Trauriger Nachruf
von turmbauer Do Okt 22 2015, 00:44


Austausch | 
 

 Emotionen Pur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
bommelben
Smiley-Master
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
Alter : 37
Ort : Toon Town
Anmeldedatum : 08.02.08

BeitragThema: Emotionen Pur   Di Feb 17 2009, 02:00

Vor Start der Sendung geht's schon los: Beni hat sich für neun Big Stars seine Mama gewünscht. Jetzt ist aber auch Cathy im Studio und will ihn sehen. Er muß sich entscheiden - Mama oder Cathy. Thwere Enttheidung.


(quelle: www.ioff.de user: gerry s.)

Nach einer kurzen Begrüßung von Miri geht es auch schon ab aufs Matchfield. Dort findet ein Biathlon-Match statt - und Knubbel macht mit! Zwischendurch werden dem BB5-Sascha immer wieder ganz furchtbar schwere Fragen gestellt: Chemisches Zeichen für Wasser? Sascha: CO2, Hauptstadt von China - weiß er nicht, Tag der Deutschen Einheit: 9. Oktober. Ach, er hat's einfach drauf! Das Match geht zuende - und Knubbel ist NICHT verletzt. Irgend etwas ist da faul....

Nun gibt es ein paar Rückblicke aus dem Haus - diesmal geht's echt mal um Sex. Ich bin schockiert! Gelüste im Haus, und als Ersatzbefriedigung wird sich mit Öl eingeschmiert und gestammesritualt. Naja. Man tummelt sich im eisekalten Pool. Jetzt kommen ein paar „lustige“ Szenen, wie die Unterwäsche der Mädels zusammengeknotet werden und draußen aufgehängt werden. Aus dem Eisregen holten sie die Sachen zurück - und war ausgerechnet Annina, die auch gleich draußen bewies, daß zumindest SIE keine Unterwäsche braucht. Naja.

Jetzt ist die Mutter der kleinen Putte im Studio. Sehr alt, übrigens, für den jungen Sohn. Mutter ist stolz, Papa auch, und gleich wird sie Cathy kennenlernen. Juppsieh!

Und da sind wir schon. Die Mutter sagt, Cathy sieht aus wie im Fernsehen. Cathy thagt, thie könne eth verthtehen, wenn thich Beni für die Mama entscheiden würde. dafür kriegt sie auch gleich Benis Valentinstagsgeschenk. Sie macht es aber leider nicht auf.

Beni hat sich für seine Mama entschieden. Das war abzusehen. Cathy plant schon ganz dolle für die Zukunft, ist in Kontakt mit einer guten Freunde der Putte, plant wilde Reisen (jaja, Fernbeziehungen...), und als Belohnung darf sie Beni heute doch noch sehen. Hach...

Jetzt das zweite Team im Biathlon-Match. Marcel fängt an, es wird immer glatter.. und immer wieder verliert er die Skier, dann die Brille... das zieht sich. Zwei furchtbar schwere Fragen an Sonja: Wann war Euroeinführung? (Sie sagt: 2006 - wow) Wie heißt der Affe von Pippi Langstrumpf? Weiß sie nicht... *seufz* Warum fragt man eine Blinde, wieviele Ecken ein Stopschild hat??? Naja, aber sie wußte es. Sie konnte sogar die irre schweren Fragen (siehe oben), an denen der schöne Sascha (TM) gescheitert ist, lösen. Naja, an den ebenfalls sehr anspruchsvollen nächsten Fragen scheitert sie wieder: Tochter von Tom Cruise: Suri (bei Wingah 'Suli'), heutiger Name von Konstantinopel und noch was... Naja, Geistesgrößen waren sie noch nie im Haus.

Meanwhile in the Meetingroom... Putte und Puttenmutter (Puttenmutter... hach...). Total langweilig... man möchte gar nichts wiederholen. Es ist öde. Es weint nicht mal jemand.


(quelle: www.ioff.de user: gerry s.)


Jetzt zu den Nomis: Die beiden Saschas werden gesaved, erst der schöne (TM), dann der schleimige (TM). Claudia möchte bleiben, weil es im Haus 'Hammer' ist. Knubbel möchte wissen, ob er es nochmal bis ins Finale schaffen kann und wieder so viele Fans (würg) hat. Naja - Knubbel raus!

So, erstmal die Saschas: Sascha BB5 - Du darfst im Haus bleiben. Yeah, yeah-Gesten. Sascha-aus-Berlin, Du bleibst auch im Haus. Dieser kreischt: 'DANKE, DEUTSCHLAND!' - allein dafür sollte er raus. Blerch.

Jetzt erstmal wieder in den Matchraum. 'Beni, geh in Matchraum 1'. Er darf Coco nicht mitnehmen. Au weia. Cathy quietscht wieder wie ein abgestochenes Ferkel. Endlich gibt's Tränen! Er strahlt, sie heult. Er ist relaxed, sie hübbelt nur rum. Sie sieht ihn jeden Tag, Grüße von dieser und jener, hat die Mama im Studio gesehen. Sie ist so verknallt... ich hoffe, er ist auch nur halb so verliebt... Er ist eigentlich so, wie er bei der Mama war. Das spricht nicht so sehr für die glückliche Zukunft der beiden. Die anderen freuen sich viel mehr über Cathy als Beni.

So, Anrufe-Runde. Eleonora ruft an. Möchte um den Jackpot spielen. Frage: Der wievielte Bewohner dieser Staffel muß gleich das Haus verlassen? Der achte wär's, sie tippte auf den sechsten. Miri empfahl, vom Anrufgeld ein paar Manolo Blahniks zu kaufen. Nette Idee.

Wer soll aus dem Haus? Claudia muß. Der Knubbel bleibt also... naja, nächste Woche halt. Auf zur Verkündung. Claudia (mit Unterstützung der anderen) pariert den Rauswurf mit mehr lautem als melodischem 'Eins kann mir keiner...' Der eine oder andere Hörsturz wird da schon im einen oder anderen Wohnzimmer passiert sein. Es wird sich nochmal gedrückt und etwas geheult. Aber ansonsten geht's ganz gesittet ab.


(quelle: www.ioff.de user: gerry s.)


Alle gehen in den Himmel. Vier Bewohner aber - Mads, Benny, Jana, Daniel - sollen in die Hölle ziehen. Cooler Schachzug von BB: Die Himmelsbewohner sind damit nominiert. *kicher*

Claudia ist mittlerweile im Studio angekommen. Sie ist nervös, aber für ihre Verhältnisse angenehm leise. Sie weiß, daß es an ihrer Art liegt, daß sie rausgewählt wurde. Szenen aus dem Haus: Man sieht, wie Daniel (korrekterweise) gesagt hat, daß Claudia eine Nervensäge ist. Was sie draus gelernt hat? Sie wird gleich durchgreifen, nicht erst am Anfang ruhig sein mrgreen

Claudias Giftpfeil geht natürlich an Orhan: Bis auf weiteres darf er nicht mehr sitzen oder liegen. Nur noch gehen und stehen. Nachts darf er natürlich liegen. Er ist unleugbar pissig, würd ich sagen. Juchu!

So. Nun ist der Orhan ja eh schon sauer, also kann er gleich noch weiter geärgert werden: Dort wird er von einer guten Freundin, die zufällig Boxmeisterin im Fliegengewicht ist, Susi Kentikian begrüßt (Gott, ist die klein!). Sie bestellt Grüße von Familie, Freunden und Hund, alle sind stolz auf ihn (vor allem der Hund), und er soll nicht so viel Blödsinn machen. Jetzt zur Challenge: Sie überreicht ihm Boxhandschuhe. In sechs Wochen wird er - dann trainiert und vorbereitet - live im Fernsehen boxen. Der Gegner ist noch nicht bekannt (wieder mal René Weller, wie bisher immer?).

Während im Haus ebenfalls über den schönen René nachgedacht wird, konzentrierte sich der Chat - mit der endlich wieder heimgekehrten Fride! - eher auf die Frage, wie man das ewig kläffende Coco-Hundi zum Schweigen bringen könnte. An Ideen mangelt es nicht.

Also, das war mal wieder eine spannende Sendung!

_________________
Life is short - eat dessert first!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bommelben
Smiley-Master
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
Alter : 37
Ort : Toon Town
Anmeldedatum : 08.02.08

BeitragThema: Re: Emotionen Pur   Mo Feb 23 2009, 12:14

So, damit Ihr wisst, auf was Ihr euch heut freuen könnt, hier die Themen der Sendung:

Gleich zwei auf einen Schlag – wer muss gehen?

Die Tatsache, dass alle Himmelsbewohner auf der Nominierungsliste stehen schockte in der letzten Live-Show bereits die Kandidaten der berühmten TV-WG. Was die Bewohner allerdings noch nicht wissen: Gleich zwei der Nominierten müssen das Big Brother Haus verlassen. Es bleibt spannend, für wen sich die Zuschauer entscheiden werden!


Erika Berger: Eine Chance für Sascha und Annina!

Sie ist DIE Expertin in Sachen Liebe, Sex und Partnerschaft – nie um einen Ratschlag und einen Blick hinter die Beziehungsfassaden verlegen. Die Rede ist von Erika Berger, unter anderem bekannt geworden durch die Sendung „Eine Chance für die Liebe“. Ihre langjährige Erfahrung als Deutschlands Erotikexpertin Nr. 1 wird sie nun den Big Brother Bewohnern Sascha und Annina zu Gute kommen lassen, denn die zwei Turteltauben finden einfach nicht dauerhaft zueinander. Mal ist die Rede vom „Verliebtsein“, dann heißt es wieder ihre Beziehung sei rein platonisch. Wird Erika Berger mit ihren wertvollen Tipps und Ratschlägen die zwei auf einen glücklichen gemeinsamen Liebesweg führen können?


Ran an den Frauenspeck!

Den Big Brother Bewohnerinnen wird am kommenden Montag das Lachen vergehen. Denn der von den Kandidaten gefürchtete Drill-Instructor stattet der TV-WG erneut einen Besuch ab. Doch dieses Mal sind es nicht die Männer, die ihre Fitness unter Beweis stellen müssen. Die Damenwelt muss gehorchen, schwitzen, leiden! Es wird sich zeigen, wie sportlich die Frauen tatsächlich sind!



Neueinzug: Mc Fly zieht in die TV-WG!

Er ist lässig, sportlich und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Neuzugang Mc Fly, wie er von Freunden und Familie genannt wird, bringt nicht nur Schwung in die TV-WG bringen – er wird sicherlich auch das ein oder andere Frauenherz höher schlagen lassen. Besonders bei Hamburgerin Jana dürfte der ehemalige Profi-Basketballer, der sechs Jahre auf Teneriffa lebte, punkten. Schließlich trifft er ziemlich genau auf ihre Traummann-Beschreibung (Hundeliebhaber, kurze Haare, gut gebaut, Sonnenanbeter) zu. Und siehe da: Auch der 28-Jährige, der inzwischen wieder in Köln lebt und als Türsteher arbeitet, ist auf der Suche nach der großen Liebe. Wer weiß – vielleicht wird er sie in der TV-WG schon bald finden!
Unvergessliche Geburtstagsnacht für Geraldine!

Big Brother Bewohnerin Geraldine wollte unbedingt ihren Geburtstag im Himmelsbereich feiern und diesen besonderen Tag im Luxus genießen. Doch daraus wird leider nichts, denn auf die Brünette wartet eine Überraschung. Was sich anfänglich noch als sehr vielversprechend anhört, entpuppt sich schon bald als purer Horror: Die hübsche Brünette darf sich einen Mann ihrer Wahl aussuchen, mit dem sie die Nacht alleine im Matchraum verbringen wird. Was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht weiß: Der Matchraum wurde zum „Friedhof der Krabbeltiere“ umgebaut. Die zwei werden die Nacht zwischen mit possierlichen Tierchen wie Heuschrecken, Geckos, Riesenschlangen, Leguanen, Ratten, Skorpionen und anderen angsteinflößenden Kreaturen verbringen. Happy Birthday Geraldine!
Quelle: www.rtl2-interaktiv.de

_________________
Life is short - eat dessert first!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wingah
Mother of SES
avatar

Anzahl der Beiträge : 590
Alter : 42
Ort : Toon Town
Anmeldedatum : 08.02.08

BeitragThema: Re: Emotionen Pur   Mo Feb 23 2009, 21:52

Eieieieieiei.... das hat großes Fremdschämpotential mrgreen

Na dann - bis nachher!

_________________
"Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Emotionen Pur   

Nach oben Nach unten
 
Emotionen Pur
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
KIKSES RELOADED :: KIK-SES - Lauert lauschige Lyrik? :: BB-
Gehe zu: