KIKSES RELOADED

SATZBAUER ERHEBEN SICH - KIKSES IM KOMMEN
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  
Ähnliche Themen
Die neuesten Themen
» Sie erinnert sich
von turmbauer Sa Nov 04 2017, 04:04

» Anybody out there....?
von turmbauer Sa Nov 04 2017, 03:39

» Nichtrauchertagebuch der M.
von turmbauer Sa Nov 04 2017, 03:38

» Newtopia
von Mamita Fr Jan 27 2017, 11:48

» HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, TELADI!!!!!!!!!!
von Mamita Fr Jan 27 2017, 11:41

» BB bei SIXX
von Mamita Di Dez 29 2015, 21:07

» Wer gehört am Dienstag auf die Nominierungsliste?
von Wingah Di Nov 24 2015, 14:47

» Macht Euch doch kenntlich!!!!
von turmbauer So Nov 22 2015, 02:26

» Büchertipps
von turmbauer Do Nov 19 2015, 01:50

» Wer soll am Dienstag das Haus verlassen?
von Wingah Do Nov 12 2015, 18:19

» Wer soll am Dienstag nominiert werden?
von Mamita Di Nov 10 2015, 13:19

» Wisst Ihr eigentlich noch...,
von Wingah Fr Nov 06 2015, 11:26

» Warum hat Kevin Lusy als Teampartnerin gewählt?
von Wingah Do Nov 05 2015, 11:31

» Wer soll am Dienstag das Haus verlassen?
von Wingah Sa Okt 31 2015, 22:06

» Trauriger Nachruf
von turmbauer Do Okt 22 2015, 00:44


Austausch | 
 

 Freiheit für Steffi!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wingah
Mother of SES
avatar

Anzahl der Beiträge : 590
Alter : 42
Ort : Toon Town
Anmeldedatum : 08.02.08

BeitragThema: Freiheit für Steffi!   Di Apr 22 2008, 05:35

So, jetzt ist es endlich soweit:


(Bild von www.ioff.de)

Hach, Gott sei Dank! Zwar hätte mich ein Rauswurf von Saubermann Alex auch sehr erfreut, aber allein für Steffi freue ich mich aufrichtigst, daß sie endlich ihre Ruhe hat.

Fertig ist sie jetzt natürlich, da ihr Schließer raus ist:


(auch www.ioff.de)

Leider haben der Elbe und ich die erste Hälfte der Sendung verpaßt, aber das, worauf wir - und alle anderen - uns am meisten gefreut hatten, wurde uns gänzlich vorenthalten: Die Ergebnisse des Lügendetektortests, dem sich Alex, Caro, Psychino und Steffi in dieser Woche unterziehen mußten.

Die Fragen waren klar: Gefühle dem/der anderen gegenüber - und bei Alex und Caro natürlich, was da genau gelaufen ist. Wir alle wissen das natürlich ( :handj: ), aber sie leugnen und leugnen und leugnen ja in jeder wachen Sekunde.

Apropos Leugnen: Sobald Alex aus seiner Befragung raus war, begann er, Eventualitäten aufzuzählen, warum der Lügendetektor natürlich nicht richtig Lügen detekten konnte. Caro blies auch hier (hihi) wieder mit in sein Horn. Was auch immer herauskäme - es läuft natürlich NNNIIIIIIIICCCCCHHHHHHTTTTSSSS zwischen den beiden.

Wo wir schon dabei sind: Ich finde, daß Alex mit seinen Caro-Lossagungen wirklich zu weit geht. Bei den Beschreibungen, warum er gerade mit Caro niemals was anfangen würde (ungeachtet der Tatsache, daß er ja genau das hat), gehen sehr in's Verletzende. Aber - wie bei so vielem - dem feschen Ösi nimmt das niemand übel. Die einzig möglichen Erklärungen sind dafür für mich:

1. es versteht schlichtweg keiner, was er da nuschelt oder
2. man wähnt ihn als potentiellen Sieger und will sich daher mit ihm gutstellen

Beides blöd, aber ersteres kann ich gut nachvollziehen.

Was leider an mir vorbeiging, waren die Besucher im Studio (bei einer Charlotte, die---- ach, lassen wir das). Es kam für uns so rüber, als wäre die Alex/Tanya-Beziehung ohnehin schon längst erledigt. Spätestens, nachdem sie die Photos von Pogate reingeschmuggelt hatte, finde ich das absolut die richtige Entscheidung. Wer braucht so einen Schwätzer (und Lügner und Betrüger)?

Was denkt Ihr darüber? Ist Schluß? Wie genau lief das Interview? Was ich noch mitbekam, war, daß die Person, die für Tanya anwesend war, sich lieber nicht zum aktuellen Status der Beziehung äußern wollte, was der Elbe und ich schon verdammt bezeichnend fanden. * EDIT: Das war Alex' Schwester. Ist aber nicht minder bezeichnend, da sie sicher im regen Kontakt mit Tanya stehen dürfte.

Was gab's noch? Ahh - ein Wiedersehen mit dem anderen Tränentier: Quaddel! Es galt, den Sparingspa-- äh, Geliebten, also Hassan, zu besuchen. Dafür aber mußte zunächst eine Hürde genommen werden: Nur, wenn alle anderen Bewohner zustimmten, auf unbestimmte Zeit (nachher waren's dann aber nur 48h) zusammen in den armen Bereich zu ziehen (nur Hassan sollte im reichen Bereich bleiben), dürften Harras und Paddel drei ganze Minuten miteinander verbringen.

Naja, *gähn*, alle hatten sich gewohnt lieb, nicht mal Franco oder Tanja (die mit J, also die im Haus) oder auch Segafredo stimmten dagegen, ja, auch meine Isy, die es gerade vor einigen Minuten geschafft hatte, vermittels eines Matches, das ich verpaßte, endlich in den reichen Bereich ziehen zu dürfen, stimmten zu. Eine Chance für die Liebe und so, *gähn nochmal*, und so ward es.

Die bekannte traurige Musik untermalte das Wiedersehen der Tränenreichen mit dem rotbewollmützten Dauerwellenträger (ich würde fast vermuten, daß die sehr alberne rote Gartenzwergmütze die nicht minder peinliche Mutti-Dauerwelle überdecken sollte). Man fiel sich in die Arme, beteuerte sich nochmal seine gegenseitige Liebe (Naddel erwähnte an dieser Stelle nicht den durch die Presse gegangenen Beischlaf mit Alt-BB Eddy - aber das hat sie vermutlich nur vergessen - dieses Wiedersehen... und dann die Musik... und die rote Wollmütze, das alles kann einen schon verwirren), dann riß sich Passat noch das T-Shirt vom Leibe, welches er die ganze Woche mit liebesbezogenen Kelly Family (!!!)-Zitaten bestickt hatte (I love you, I want you, I wanna talk to you) und übergab es an Naddel, welche sich NICHT damit die Nase putzte, obwohl das bei all dem Weinen sicher so langsam angezeigt gewesen wäre.

Dann wankte er glückstaumelnd zurück: ein halbnackter Gartenzwerg mit einem peinlichen Geheimnis (die Dauerwelle). Zurück in den reichen Bereich, der nur ihm gehört. Die anderen machten Affengehege-Geräusche, wie immer.

Der Aufreger der Woche (neben Charlotte... aber die sind wir ja jetzt wieder los, die hinreißende Miriam kommt nächste Woche wieder) war aber natürlich, daß man die Ergebnisse des Lügendetektortests nicht in der Liveshow verkündet hat. Ich denke mal, daß das etwas war, worauf die meisten Zuschauer gewartet hatten - wir hier im Chat zumindest taten das. Wenn man nun auch noch dran denkt, daß diese Auflösungen über die letzten Tage immer wieder für den jeweils nächsten Tag (im Haus) angekündigt worden waren, kann man sich doch des Gefühls nicht erwehren, daß hier wieder einmal Alex geschützt werden soll. Wie war das nochmal? Photos von draußen bekommen, aber keiner im Haus darf drüber reden? Naa ja.

So, das war's erstmal. Ich freu mich auf Eure Kommentare!

_________________
"Viiiiiel Glück zum Nichtgeburtstag!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Freiheit für Steffi!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» König? Kämpfer für die Freiheit? Oder Armee?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
KIKSES RELOADED :: KIK-SES - Lauert lauschige Lyrik? :: BB-
Gehe zu: